About

ABOUT

Ich vergebe keine Spiel-Termine in Studios!

 

Ich blicke nun auf 14 Jahre SM-Erfahrung zurück und muss sagen, dass es überwiegend ein enormer Spaß war! Es hat sich ein winziger persönlicher Kreis an Menschen herauskristallisiert, der mir, durch echtes Interesse welches ich geschenkt bekommen habe, sehr ans Herz gewachsen ist. Damit bin ich ausgeglichen.

Ich lebe meine Dominanz in einer sehr aussergewöhnlichen und subtilen Form aus und sehe immer klarer, dass das im Grunde nicht Massen- oder Studiotauglich ist. Zudem kann ich mich mit der Tendenz des gemeinsamen Umgang in Studios heutzutage nicht mehr identifizieren. Da ich durch meinen Lebensstil auch nicht Massentauglich sein muss habe ich mich dazu entschlossen mein „Sein“ nur noch im privaten Umfeld zu offenbaren. Ich sehe Dinge, die viele Menschen nunmal nicht sehen oder nicht sehen wollen – in manchen Fällen im Nachhinein, in den wenigsten Fällen parallel und zeitgleich zur Realität. Wir sind nur das was wir täglich tun oder womit wir uns hauptsächlich beschäftigen und eben nicht nur so nebenbei.

Ich möchte Menschen, welche ihre „blindspots“ entdecken wollen, gerne Beratungsgespräche anbieten. So werden Neigungen besser erkannt und mit der richtigen Spielart verknüpft um eine gewisse Schwerelosigkeit und ein Fallenlassen zu erreichen. Oft ist das, mit den Attributen welche man im Alltag benötigt, schwer zu vereinbaren. Mit gezieltem Mentaltraining kann man dieses switchen jedoch gut erreichen. In manchen Fällen, wenn es sich zu sehr mit den übergeordneten Zielen des Individuums beisst, rate ich auch davon ab und decke die unpassenden „Vorstellungen“ auf um Licht ins Dunkel zu bringen. Oft ist es schon ein großer Schritt zur Ausgeglichenheit, klar zu sehen ob man überhaupt das ist was man denkt oder ob man fehlinterpretiert und somit haarscharf am Ziel vorbei schrammt. Dieses Modell werde ich gerne anbieten sobald es zeitlich wieder möglich ist.

Bis dahin viel Spaß mit dem Kopfkino 😉

Mistress Destiny Dark

 

ENGLISH

 

I’m not available in SM-Studios anymore!

I now look back on 14 years of SM experience and have to say that it was predominantly a lot of fun! It has crystallized a tiny personal circle of people, which has grown very close to my heart through real interest which I have been given. With that I am balanced.

I live out my dominance in a very unusual and subtle form and see more and more clearly that this is basically not suitable for mass or studio use. In addition, I can massively no longer identify myself with the tendential way people deal with each other nowadays in studios. Since I don’t have to be suitable, because of my lifestyle, I decided to reveal my „being“ only in my private environment. I see things that many people don’t see or don’t want to see – in some cases afterwards, in very few cases parallel and at the same time to reality. We are only what we do every day or what we mainly occupy ourselves with and not just by the way.

I would like to offer counselling to people who want to discover their „blindspots“. In this way, inclinations are better recognized and linked to the right game in order to achieve a certain weightlessness and dropping. This is often difficult to reconcile with the attributes one needs in everyday life. With targeted mental training, however, this switch can be achieved well. In some cases, if it is too much contrary with the superior goals of the individual, I also advise against it and uncover the inappropriate „ideas“ to bring light into the darkness. Often it is already a big step to balance to see clearly if you are what you think you are or if you maybe misinterpret yourself and therefore you miss your goals. I will gladly offer this model as soon as it is possible again.

Until then – have fun with your fantasies 😉

Mistress Destiny Dark